Über uns

 
 


Im Sommer 1996 trafen sich Daniel Reisinger und Bernhard Deml zu einer kleinen Bierprobe.


Es dauerte nicht lange und den Beiden schwirrte nach einer gewissen Zeit ein wirrer Gedanke durch den Kopf!?

Das Hirn wurde immer mehr vernebelt und man kam zu dem verrückten Entschluss, da bei beiden eine große Liebe zur altbayrischen Blasmusik vorhanden ist, eine kleine "Kapelle" zu gründen.


Das war die Geburtsstunde der "6 lustigen Fünf"!

Somit wurde mit einer Fünf - Mann - Besetzung begonnen, die im Laufe der Zeit zur heutigen neunköpfigen Besetzung heranwuchs (der weibliche Anteil wurde sehr in Anspruch genommen!).


Nach den Erfolgen bei diversen Festivitäten kristallisierte sich heraus, dass die Idee der beiden Biertrinker gar nicht dumm war. Diese Erfolge äußerten sich z.B. durch den Gewinn beim BlueNoteFestival 1997, aber auch Anfragen bis über die Grenzen Bayerns hinaus: Oktoberfest in Hildesheim, Internationales Bierfestival in Berlin.

Trotzdem bleibt die Kapelle bodenständig, wie es die traditionelle Volksmusik verlangt und gibt bei den Festen alles zum Besten.

 

Lieblingslieder


 

Ein paar Infos
über uns …